Samstag, 16. Februar 2013

Tasche aus Jutegarn

jepppp
ich bin fertig!
Diese tolle Tasche habe ich nach der Häkelanleitung
von Naturkinder gemacht.


Das Garn nennt sich "Jutegarn"
Es gibt schnell ein Stück und macht riesig Spaß.
Das Garn bekommt ihr übrigens von Rayher.


Das Garn, was meiner Meinung nach kein Garn ist sondern eine Art Schnurr
ist so grob, dass es einem fast den Finder aufschmiergelt...autsch!



XoXo
              Marion

Kommentare:

naturmama hat gesagt…

Ich freu mich sehr, dass Dir das Häkeln so viel Spass gemacht hat und wünsche Dir noch VIEL FREUDE mit der Tasche! Sie ist super geworden! Danke für's Teilen und herzliche Grüße,

Caro

buntistschön hat gesagt…

Oh ja, die ist schön geworden!!! Die schmerzenden Finger haben sich gelohnt ;)
LG, von Annette

miniheju hat gesagt…

Wunderbar. Genau so eine wollte ich das Wochenende auch machen. Hab leider kein jutegarn vor Ort gefunden und bisher war ich zu geizig dies im Netz zu ordern. Dann hab ich es aus hookedwolle versucht, aber die Tasche war vieeeel zu schwer. Wie ist das hier? Kann man die tragen? Oder ist das Eigengewicht schon zu hoch?
Ich finde die Dinger nämlich suuuuper schön!
LG
Miniheju

rosaKoralle hat gesagt…

Hi, diese Tasche ist auch schwer, aber die sind soooo schön. Ich liebe das Jutegarn. Mach Dir die Mühe und DU wirst stolz sein auf Deine Tasche.

Sei lieb gegrüßt Marion