Freitag, 12. Oktober 2012

Yve von Mamu Design und Tara von Jolijou


Hosen nähe ich ja eigentlich überhaupt nicht gerne,
zumindest nicht in Erwachsenengrößen.
Da aber unsere Oma sehr schwer Hosen bekommt, da sie nicht besonders groß ist,
habe ich es gewagt.
Es sollte ein schmaler Hosenschnitt sein und unsere gemeinsame Wahl fiel auf diesen Schnitt:


Bestellen könnt Ihr diesen hier.
Die Hose sollte robust werden und jeder Alltagssituation stand halten.
Egal ob Kaffeeklatsch mit anderen Omi´s oder wildes Toben auf dem Spielplatz mit den Enkeln.
Also haben wir uns für Jeans entschieden.

Das Oberteil hatte ich schon lange versprochen.
Es sollte eine Tara sein.
Den Schnitt bekommt Ihr bei Farbenmix.

Darf ich vorstellen unsere Omi in ihrem neuen Outfit.


Den Jersey habe ich auf dem Stoffmarkt ergattert.
Betüttelt ist das Shirt mit einem Jojo und Knopf aus Fimo.


Ich hoffe unsere Oma fühlt sich wohl und ich sage Euch,
ich bin echt froh, dass die Hose soooo gut passt...buhhhh

Euch noch einen schönen Bloggerabend.

Liebe Grüße
           Marion

Kommentare:

emily fay hat gesagt…

.... ich finde es ist echt Genial gelungen ...ein Wohlfühl Outfit ♥

glg Marion

Hanna hat gesagt…

WOW, eine sehr schicke Oma habt Ihr da!
Die Klamotten sind toll geworden. Ich weiß nicht, ob ich mich das getraut hätte!
Ganz liebe Grüße von Hanna